Ammoniaksynthese

Stickstoffdünger kann grüner werden

Die Ammoniaksynthese, wie hier bei der BASF Ludwigshafen, ist ein wichtiger Schritt bei der Stickstoffdüngerproduktion.
Foto: BASF
Die Ammoniaksynthese, wie hier bei der BASF Ludwigshafen, ist ein wichtiger Schritt bei der Stickstoffdüngerproduktion.

Wissenschaftler aus der Schweiz und den USA zeigen in einer Studie auf, wie sich Stickstoffdünger nachhaltiger herstellen lässt. Dabei geht es nicht nur um Klimaschutz, sondern auch um eine reduzierte Abhängigkeit von Erdgasimporten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats