Anuga 2021

Potenzial für gentechnikfreies Rinder- und Schweinefutter

Die Anuga findet derzeit in Köln statt.
IMAGO / Future Image
Die Anuga findet derzeit in Köln statt.

Beim Schweine- und Rindfleisch kommt noch mehr Gentechnik zum Einsatz als in vielen anderen Bereichen. Das dürfte sich aber bald ändern, so die Einschätzung des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik auf der Messe Anuga.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats