Die Einfuhren von Schweine- und Rindfleisch fielen im Vorjahr um 2,3 beziehungsweise 1,1 Prozent leicht umfangreicher aus. Es ist der erste Anstieg seit Verhängung des Embargos im Sommer 2014.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats