Autonome Traktoren sind marktreif

„Landtechnik vom Smartphone aus kontrollieren“

Der Roboter FD20 im Einsatz.
Foto: FarmDroid
Der Roboter FD20 im Einsatz.

Kamera- und Sensortechnik fürs autonome Fahren wird nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom bald zur Serienausstattung eines modernen Traktors gehören. Bei der Messung von Tierwohl spielt die Sensorik eine entscheidende Rolle.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats