Bamberg

Brand in Mälzerei

In der Mälzerei Weyermann in Bamberg ist heute morgen ein Feuer ausgebrochen. Ein technischer Defekt in der Darre war der Auslöser.

Heute Nacht ist im sechsten Stock der Mälzerei Weyermann in Bamberg ein Feuer ausgebrochen. Ein technischer Defekt in der Darre hat dazu geführt, dass unter anderem 30 t Malz verbrannt sind, meldet das Polizeipräsidium Oberfranken.

Der Sachschaden wird laut Polizei auf etwa 1,0 Mio. € veranschlagt. Verletzte gibt es nicht. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und hielten bis in die Mittagsstunden an. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. 



Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats