Brand-Schlachhof

Corona-Ausbruch stoppt die Zerlegung

Einschränkungen bei der Schlachtung sind in Lohne derzeit nicht geplant. Die Zerlegung soll aber für gut drei Wochen ausgesetzt werden.
Brand Qualitätsfleisch
Einschränkungen bei der Schlachtung sind in Lohne derzeit nicht geplant. Die Zerlegung soll aber für gut drei Wochen ausgesetzt werden.

Nachdem sich mehrere Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben, wird die Zerlegung bis zum 10. Januar geschlossen. Die Schlachtung läuft planmäßig weiter.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats