Das niedrige Niveau der internen Stützung, die minimale Marktpreisstützung und der geringe Außenschutz machten Brasilien zu einem wettbewerbsfähigen Exporteur von Agrarprodukten.
IMAGO / Xinhua
Das niedrige Niveau der internen Stützung, die minimale Marktpreisstützung und der geringe Außenschutz machten Brasilien zu einem wettbewerbsfähigen Exporteur von Agrarprodukten.

Der Sektor verfügt über eine sehr hohe Wettbewerbskraft. Dies ist jetzt auch durch die Welthandelsorganisation (WTO) bescheinigt worden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats