Zwischen August 2019 und Juli 2020 sind in Brasilien insgesamt 11.088 km2 Regenwald abgeholzt worden.
IMAGO / ZUMA Wire
Zwischen August 2019 und Juli 2020 sind in Brasilien insgesamt 11.088 km2 Regenwald abgeholzt worden.

Das südamerikanische Land will die „größte grüne Wirtschaft der Welt“ werden. Unter anderem sind finanzielle Anreize für den Umweltschutz in der Landwirtschaft vorgesehen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats