Brauereiübernahme

Kartellbehörde genehmigt Kauf von Oettinger-Standort

Die Münchner Paulaner-Gruppe geht nach Thüringen.
IMAGO / Ralph Peters
Die Münchner Paulaner-Gruppe geht nach Thüringen.

Die Paulaner Gruppe darf den thüringischen Braustandort von Oettinger übernehmen. Nachdem das Bundeskartellamt für den Deal Grünes Licht gegeben hat, steht der geplanten Betriebsübergabe zum Jahreswechsel nichts mehr entgegen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats