Chartanalyse Euro/US-Dollar

Abwärtstrend setzt sich fort

Chartanalyse Euro/US-Dollar vom 2. März 2022
Nord/LB
Chartanalyse Euro/US-Dollar vom 2. März 2022

Ende November 2021 hat das Währungspaar vorerst ein neues Tief markiert. Nach Einschätzung von Analysten könnte sich eine größere Korrektur ankündigen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats