Claas zur Agritechnica

„Wir sind optimistisch für März“

Dr. Benjamin Schutte leitet bei der Claas-Vertriebsgesellschaft Vertrieb, Service und Marketing in Deutschland, den Benelux-Staaten und der Schweiz.
Foto: Claas
Dr. Benjamin Schutte leitet bei der Claas-Vertriebsgesellschaft Vertrieb, Service und Marketing in Deutschland, den Benelux-Staaten und der Schweiz.

Der Landtechnik-Hersteller Claas aus Harsewinkel setzt auf eine mehr oder minder normale Agritechnica im kommenden Jahr. Die Entscheidung, die Messe zu verschieben, kann Claas-Vertriebschef Dr. Benjamin Schutte sehr gut nachvollziehen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats