Copa/Cogeca-Schätzung

Aussaatfläche wie im Vorjahr

Von einer Aussaatfläche für Getreide und Ölsaaten in Vorjahreshöhe geht Copa/Cogeca aus. Der Europäische Dachverband der Bauern- und Genossenschaftsorganisationen beklagt zudem zu hohe Preise für Betriebsmittel.

In der EU wächst auf 55 Mio. ha Getreide heran. Das sei ein minimaler Rückgang von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, berichte Max Schulman, Leiter der Arbeitsgruppe für Ackerkulturen bei Copa/Cogeca. Auch bei den Ölsaaten entspreche die Aussaatfläche mit 11,8 Mio. ha in der EU in etwa der des Vorjahres.

Die Vertretung der Landwirte beklagt zu hohe Kosten im Ackerbau. Von der EU fordert der Verband niedrigere Einfuhrzölle für Düngemittel und höhere Importzölle für Biodiesel aus Argentinien. Außerdem sollte der Anbau von Eiweißpflanzen gefördert werden, um die Abhängigkeit von importierten Eiweißfuttermitteln zu vermindern.
stats