Der Inlandsabsatz an Bier verringerte sich 2021 überdurchschnittlich, und zwar im Vergleich zu 2020 um 3,4 Prozent auf 7,0 Mrd. l.
IMAGO / Panthermedia
Der Inlandsabsatz an Bier verringerte sich 2021 überdurchschnittlich, und zwar im Vergleich zu 2020 um 3,4 Prozent auf 7,0 Mrd. l.

Die hiesigen Brauereien mussten 2021 weitere Einbußen hinnehmen. Das Inlandsgeschäft verringerte sich überdurchschnittlich.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats