Coronakrise

Westfleisch übernimmt 350 Werkvertragsarbeiter

Foto: da

Der Konzern nimmt nach mehr als zehn Tagen der Schließung in der Schlachterei in Coesfeld stufenweise den Betrieb wieder auf. Das Unternehmen spricht sich für eine Trennung von Werkvertragsunternehmen aus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats