DLG-Bilanz

HaGe spürt schwaches Exportgeschäft

Die DLG-Tochter HaGe Kiel spürte 2018 im Norden die Dürre, während sich die süddeutschen Aktivitäten positiv entwickelten.
Foto: HaGe Kiel
Die DLG-Tochter HaGe Kiel spürte 2018 im Norden die Dürre, während sich die süddeutschen Aktivitäten positiv entwickelten.

Der dänische DLG-Konzern bekräftigt sein strategisches Ziel, in Deutschland weiter wachsen zu wollen. Im Jahr 2018 haben allerdings vor allem die norddeutschen Agrarhandelsaktivitäten unter der Sommerdürre gelitten.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats