DLG-Bilanz

BSL-Bußgeld hinterlässt Spuren

In Deutschland punktete vor allem die Energie- und Baustoff-Tochter team AG des dänischen DLG-Konzerns und spülte mehr Geld in die Kassen.
pixabay
In Deutschland punktete vor allem die Energie- und Baustoff-Tochter team AG des dänischen DLG-Konzerns und spülte mehr Geld in die Kassen.

Der DLG-Konzern sieht sich zwar für 2019 insgesamt auf Kurs, doch das Bußgeld im Pflanzenschutzkartell gegen die HaGe-Tochter BSL hinterlässt Spuren in der Bilanz. Deutlich mehr Freude bereitet den Dänen die andere deutsche Tochter team AG.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats