Düngemittel

Kaliweltmarkt in Bewegung

Kaliabbau in der K+S-Grube Hattorf
Foto: K+S
Kaliabbau in der K+S-Grube Hattorf

Indien kauft in Weißrussland Kalidünger. Normalerweise gibt die Verkaufsmeldung dem Kalimarkt neuen Schwung. Der deutsche Hersteller K+S AG, Kassel, will zu den genannten Konditionen keine Kalildünger nach Indien liefern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats