Düngemittel

Kaliweltmarkt in Bewegung

Kaliabbau in der K+S-Grube Hattorf
Foto: K+S
Kaliabbau in der K+S-Grube Hattorf

Indien kauft in Weißrussland Kalidünger. Normalerweise gibt die Verkaufsmeldung dem Kalimarkt neuen Schwung. Der deutsche Hersteller K+S AG, Kassel, will zu den genannten Konditionen keine Kalildünger nach Indien liefern.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats