Düngeverordnung

Ausweg aus den roten Gebieten

Foto: Rauch

Ab 1. Januar 2021 gelten deutschlandweit strenge Auflagen bei der Düngung in besonders mit Nitrat-belasteten Flächen, den roten Gebieten. Wissenschaftler und Praktiker kennen Stellschrauben, an denen Landwirte drehen können, um die Erträge und Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe zu sichern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats