Die Mischfutterproduktion in Deutschland bleibt stabil bei rund 24 Mio. t, prognostiziert Dr. Hermann-Josef Baaken, Sprecher der DVT-Geschäftsführung.
Foto: DVT
Die Mischfutterproduktion in Deutschland bleibt stabil bei rund 24 Mio. t, prognostiziert Dr. Hermann-Josef Baaken, Sprecher der DVT-Geschäftsführung.

Für die Futtermittelproduktion stehen nach Aussagen des Deutschen Verband Tiernahrung (DVT) alle Rohstoffe zur Verfügung. Sorgen bereite

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats