Trotz stark gestiegener Preise konnte die Ernährungsindustrie ihren Absatz im Inland im August steigern.
IMAGO / Rolf Poss
Trotz stark gestiegener Preise konnte die Ernährungsindustrie ihren Absatz im Inland im August steigern.

In der deutschen Ernährungsindustrie bleibt die Stimmung gedrückt. Die aktuelle Geschäftslage schätzen die Unternehmen schlechter ein als vor einem Monat.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats