Viele Unternehmen der Ernährungsindustrie haben mit Lieferschwierigkeiten und hohen Rohstoffkosten zu kämpfen.
IMAGO / Manfred Segerer
Viele Unternehmen der Ernährungsindustrie haben mit Lieferschwierigkeiten und hohen Rohstoffkosten zu kämpfen.

Obwohl im Ukraine-Krieg kein Ende in Sicht ist, hat sich die Stimmung in der Ernährungsindustrie im April leicht aufgehellt. Von einer Trendwende kann aber nicht die Rede sein.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats