EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager gibt die Erlaubins für die Bayer-Monsanto-Fusion bekannt.
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager gibt die Erlaubins für die Bayer-Monsanto-Fusion bekannt.

Unter Auflagen darf der Konzern Bayer das amerikanische Unternehmen Monsanto übernehmen. Dies teilt die EU-Kommission heute mit.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats