EU-Schweinepreise

Notierung bleibt stabil

Der europäische Schlachtschweinemarkt ist eine weitere Woche in Folge in der Seitwärtsbewegung. Die Notierungen für Schlachtschweine in den EU-Mitgliedsländern zeigen keine Veränderung und die Preise sind durchweg stabil, meldet die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) in ihrem heutigen Schweinepreisvergleich.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats