Europäische Union

Rapsimporte unter Vorjahresniveau

Bislang hat die Ukraine in der Saison 2021/22 deutlich weniger Raps in die EU geliefert.
IMAGO / Ukrinform
Bislang hat die Ukraine in der Saison 2021/22 deutlich weniger Raps in die EU geliefert.

Die diesjährige Rapsernte ist größer ausgefallen als im Vorjahr. Deshalb könnte die EU-27 weniger Zufuhren aus Drittländern benötigen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats