Expansion

K+S zieht es nach Uganda

Dr. Burckhard Lohr von K+S im Gespräch mit Ugandas Ministerpräsident Dr. Ruhakana Rugunda
K+S
Dr. Burckhard Lohr von K+S im Gespräch mit Ugandas Ministerpräsident Dr. Ruhakana Rugunda

K+S sucht nach Wachstumschancen in Afrika. Vorstand Dr. Burkhard Lohr reist zu Gesprächen nach Uganda. Das Unternehmen plant, dort eine Handelsplattform für die Landwirtschaft aufzubauen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats