Ovid-Analyse

Russland-Angriff stört Versorgung mit Ölsaaten

Die Ukraine und Russland sind wichtige Exportländer für Ölsaaten.
IMAGO / Pacific Press Agency
Die Ukraine und Russland sind wichtige Exportländer für Ölsaaten.

Der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland glaubt, dass durch den russischen Überfall auf die Ukraine Speiseöle und Eiweißfutter knapp werden könnten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats