FAO-Preisindex

Getreide und Pflanzenöl gegenläufig

Der FAO-Getreidepreisindex erreichte im Mai 22 durchschnittlich 173,4. Der Abstand zum Vorjahreswert beträgt damit rekordverdächtige 30 Prozent.
IMAGO / Silas Stein
Der FAO-Getreidepreisindex erreichte im Mai 22 durchschnittlich 173,4. Der Abstand zum Vorjahreswert beträgt damit rekordverdächtige 30 Prozent.

Im Mai klettert die Kennziffer für Getreide weiter nach oben. Jene für Pflanzenöle fällt zurück.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats