Finanzierung

K+S will Verschuldung halbieren

Im Hauptsitz von K+S in Kassel drängt der Finanzvorstand Thorsten Boeckers auf einen positiven Freien Cashflow im aktuellen Jahr.
Bild: K+S
Im Hauptsitz von K+S in Kassel drängt der Finanzvorstand Thorsten Boeckers auf einen positiven Freien Cashflow im aktuellen Jahr.

Die K+S AG, Kassel, hat sich durch die vorzeitige Refinanzierung eines Konsortialkredites Liquidität in Höhe von insgesamt 960 Mio. &eur

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats