Finanzmarkt

Agrarius beendet Börsenpräsenz

Für Vorstand Ottmar Lotz sind die Verwaltungskosten an der Börse zu hoch.
Bild: Agrarius
Für Vorstand Ottmar Lotz sind die Verwaltungskosten an der Börse zu hoch.

Aktien und Anleihen der Agrarius AG sollen bald nicht mehr an der Frankfurter Börse gehandelt werden. Das Unternehmen hält die Kosten für zu hoch.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats