Fleisch-Alternative

Metro bringt Pflanzen-Bratwurt ins Regal


Metro dreht den Hype um den Beyond Burger weiter: Als erster deutscher Großhändler startet das Unternehmen mit Beyond Sausage. Das neue Produkt ist ebenfalls aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt.

Nach dem Erfolg um den Beyond Burger versucht Metro noch in einer weiteren Kategorie zu punkten: Als erster Großhändler in Deutschland hat Metro jetzt Beyond Sausage in seine Märkte gebracht, berichtet LZ.net. Den Angaben zufolge ist die Wurst, die in 10er- und 50er-Packungen verkauft wird, wie auch der Beyond Burger aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt.

Bereits im November 2018 hatte Metro die veganen Burger des Herstellers Beyond Meat ins Angebot geholt. Seit März 2019 wird er auch in der 10-er Packung verkauft. "Der anhaltende Erfolg des Artikels hat uns bewogen, uns um die Listung weiterer Produkte von Beyond Meat zu bemühen", erklärt Markus Thaller, Category Manager Fleisch & Wurst Metro Deutschland.

Das neue Produkt besteht aus Erbsen, Reis und Ackerbohnen, Rübensaft und Kokosnussöl. Statt eines Naturdarms werde eine Hülle auf Algenbasis verwendet. Gegenüber der klassischen Schweinefleisch-Bratwurst habe die Beyond Sausage einen höheren Eiweiß- und einen geringeren Fettanteil. Darüber hinaus enthalte die Wurst kaum Cholesterin und habe weniger Kalorien. 

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats