Fleischatlas 2021

Schlachtgiganten setzen niedrige Preise durch

Heinrich-Böll-Stiftung

Unter den 100 größten Lebensmittel- und Getränkemultis der Welt finden sich auch die zehn umsatzstärksten Schlacht- und Weiterverarbeitungsbetriebe. Ihre Marktmacht setzt Erzeuger unter Druck.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats