Laut Fonterra-Geschäftsführer Miles Hurrell ist die aktuelle Milchpreisprognose „das Resultat einer guten Nachfrage nach Milchprodukten in einer Zeit eingeschränkter globaler Milchversorgung“.
IMAGO / Xinhua
Laut Fonterra-Geschäftsführer Miles Hurrell ist die aktuelle Milchpreisprognose „das Resultat einer guten Nachfrage nach Milchprodukten in einer Zeit eingeschränkter globaler Milchversorgung“.

Neuseelands größte Molkerei hat die Prognose für den Milchauszahlungspreis angehoben. Es ist das dritte Mal in der laufenden Saison 2021/22, die noch bis Ende Mai geht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats