Forschungsförderung

Bayer investiert in Agrar-Innovationen

Die Verbesserung der Trockenheitstoleranz von Pflanzen ist nur eines der geförderten Projekte.
Foto: Bayer
Die Verbesserung der Trockenheitstoleranz von Pflanzen ist nur eines der geförderten Projekte.

Die Gewinner des Bayer-Programms „Grants4Ag 2022“ stehen fest. Sie erhalten Fördermittel von bis zu 15.000 € für ihre landwirtschaftliche Forschung. Das geistige Eigentum verbleibt bei den Wissenschaftlern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats