Französische Supermarktkette Auchan (Symbolbild): Lebensmittelhändler wollen Kriegsfolgen einpreisen, doch nicht alle sind begeistert.
IMAGO / IP3press
Französische Supermarktkette Auchan (Symbolbild): Lebensmittelhändler wollen Kriegsfolgen einpreisen, doch nicht alle sind begeistert.

In Frankreich haben sich die Unternehmen des Lebensmittelhandels mit der Agrar- und Ernährungswirtschaft vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und auch der Geflügelpest auf Nachverhandlungen bei den Lieferverträgen verständigt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats