Frühwarnstufe Notfallplan

„Ohne Gas kein Brot“

Die Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft muss prioritär mit Gas versorgt werden, fordert Dr. Peter Haarbeck.
VGMS
Die Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft muss prioritär mit Gas versorgt werden, fordert Dr. Peter Haarbeck.

Die gesamte Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft muss prioritär mit Gas versorgt werden, sollte ein Abschalten von Verbrauchern unumgänglich werden. Das fordert Branchenexperte Dr. Peter Haarbeck.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats