Der Landkreis Cloppenburg kündigte nach dem Geflügelpestausbruch in einem Entenmastbetrieb ein intensives Monitoring an verendeten Tieren in Nachbarbetrieben an. (Archivbild)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Stefan Sauer
Der Landkreis Cloppenburg kündigte nach dem Geflügelpestausbruch in einem Entenmastbetrieb ein intensives Monitoring an verendeten Tieren in Nachbarbetrieben an. (Archivbild)

Die Tierseuche hat die Hochburg der deutschen Geflügelwirtschaft erreicht. Zehntausende Tiere müssen gekeult werden.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats