Geflügelpest

Weiterer Ausbruch im Kreis Harburg

Bisher sind neun Fälle von Geflügelpest bei gehaltenen Tieren in Niedersachsen bestätigt. (Archivbild)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Stefan Sauer
Bisher sind neun Fälle von Geflügelpest bei gehaltenen Tieren in Niedersachsen bestätigt. (Archivbild)

Das nationale Referenzlabor des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) hat am Dienstag einen weiteren Fall von Geflügelpest in Niedersachsen festgestellt: Im Landkreis Harburg ist ein Bestand mit etwa 33.000 Geflügeltieren betroffen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats