Glyphosat-Streit

Bayer muss Schadensersatz zahlen

IMAGO / STPP

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern muss im dritten US-Berufungsverfahren wegen angeblicher Krebsrisiken des Herbizids Glyphosat eine Niederlage einstecken. Rücklagen wurden bereits gebildet.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats