Glyphosat-Streit

Bayer muss Schadenersatz zahlen

IMAGO / STPP

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern muss im dritten US-Berufungsverfahren wegen angeblicher Krebsrisiken des Herbizids Glyphosat eine Niederlage einstecken. Rücklagen wurden bereits gebildet.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats