Geschäftsbilanz

Fendt setzt auf neue Absatzwege

Fendt möchte sein Sortiment, wie diesen Katana-Feldhäcksler, global verkaufen.
Bild: Fendt
Fendt möchte sein Sortiment, wie diesen Katana-Feldhäcksler, global verkaufen.

Das wirtschaftliche Umfeld für die Landtechnikindustrie ist momentan in Ordnung. Das spürt auch der Spezialist aus Marktoberdorf, der 2018 auf eine erfolgreiche Saison zurückblickt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats