Gesetzesänderung

Kanada erlaubt Cannabis

Jetzt ist es amtlich: Kanada hat als erste Industrienation Konsum, Besitz und Produktion von Marihuana legalisiert. Die entscheidende Hürde nahm das Cannabis-Gesetz vergangene Woche im kanadischen Senat.

Ab dem 17. Oktober kann in Kanada Marihuana legal angebaut und verkauft werden. Premierminister Justin Trudeau hatte diesen Schritt im Wahlkampf 2015 versprochen. Produzenten wie die beiden kanadischen Marktführer Canopy Growth und Aurora Cannabis erwarten laut Medienberichten eine Ausweitung des legalen Konsums und haben sich entsprechend mit Ausweitungen ihrer Produktionsflächen vorbereitet. 

Für die medizinische Anwendung ist Cannabis in Kanada schon seit 2001 erlaubt, ebenso wie in Florida seit Jahresbeginn. In Deutschland sind Besitz, Anbau und Handel verboten.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats