Glencore Agriculture

Umbenennung in Viterra

Der Konzern ist an wichtigen Exportstandorten mit eigenen Terminals präsent.
Foto: Viterra
Der Konzern ist an wichtigen Exportstandorten mit eigenen Terminals präsent.

Die Agraraktivitäten von Glencore werden unter der Marke Viterra gebündelt. Europa und Nordamerika machen den Anfang. An den Kapitalverhältnissen ändert sich nichts.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats