Glyphosat

Abgemildertes Urteil für Bayer in Aussicht

In dem zweiten Glyphosat-Prozess könnten die Strafzahlungen für den Bayer-Konzern deutlich geringer ausfallen. Der kalifornische US-Richter hält die Strafe für zu hoch. Unterdessen soll ein Mediator nun zwischen Kläger und Beklagten vermitteln.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats