Glyphosat

Für Bayer wird es spannend

Im Streit um eine mögliche krebserregende Wirkung von Glyphosat wurde Bayer in den vergangenen Jahren mehrfach zu millionenschweren Schadensersatzzahlungen verurteilt.
Foto: Imago / BildFunkMV
Im Streit um eine mögliche krebserregende Wirkung von Glyphosat wurde Bayer in den vergangenen Jahren mehrfach zu millionenschweren Schadensersatzzahlungen verurteilt.

Der Oberste Gerichtshof der USA beschäftigt sich in den kommenden Wochen mit gleich zwei Beschwerden der Leverkusener. Der Streit um Glyphosat tritt damit in eine neue Phase.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats