Glyphosat-Verfahren

Rückschlag für Bayer in US-Prozess

Mit dem glyphosat-haltigen Unkrautvernichter Roundup von Monsanto hat sich Bayer auch eine Klagewelle eingekauft.
IMAGO / Martin Wagner
Mit dem glyphosat-haltigen Unkrautvernichter Roundup von Monsanto hat sich Bayer auch eine Klagewelle eingekauft.

Nach einem Sieg in erster Instanz ist für Bayer in einem Verfahren in Alabama nun wieder alles offen. Ein Mann führt seine Krebserkrankung auf die Benutzung des Herbizids zurück.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats