Hauptversammlung

Baywa-Chef: Deutsches Agrargeschäft auf Erholungskurs

Die Baywa will ökologischer wirtschaften und bis 2030 klimaneutral sein.
Foto: Baywa
Die Baywa will ökologischer wirtschaften und bis 2030 klimaneutral sein.

Positive Geschäftsaussichten, gute Vorsätze für mehr Klimaschutz und eine vorurteilsfreie Unternehmenskultur sowie eine Dividende auf Vorjahresniveau: Das präsentierte die Baywa auf dem diesjährigen Aktionärstreffen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats