Hauptversammlung

HaGe setzt auf Erbsen

Foto: Imago / Westend61

Alternative Proteinquellen, die sowohl im Tierfutter als auch in der Lebensmittelverarbeitung, etwa bei veganem Fleischersatz, zum Einsatz kommen, erreichen die konventionelle Agrarwirtschaft. Der HaGe-Konzern will in den kommenden zwei Jahren Vermarktungs- und Anbaustrukturen für Erbsen aufbauen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats