Heimische Produkte

Billa spielt Regionalkarte aus

Die Billa-Märkte setzen verstärkt auf Regionalität.
IMAGO / Viennareport
Die Billa-Märkte setzen verstärkt auf Regionalität.

Der österreichische Lebensmittelhändler will heimische Lieferanten noch stärker in den Fokus rücken: Dafür hat er die neue Kennzeichnung "Is' heimisch" eingeführt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats