Inflation

Erzeugerpreise der Landwirtschaft um weitere 22,5 Prozent höher

Obst und Gemüse gehören zu den wenigen Produkten, die derzeit weniger kosten als vor einem Jahr.
IMAGO / Jürgen Held
Obst und Gemüse gehören zu den wenigen Produkten, die derzeit weniger kosten als vor einem Jahr.

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im Februar im Jahresvergleich um 22,5 Prozent gestiegen. Das ist annähernd der gleiche Wert wie einen Monat zuvor, als es um 22,1 Prozent nach oben ging.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats