Interview mit Dr. Henning Ehlers, DRV

„Das ist apokalyptisch“

Dr. Henning Ehlers: „Was dringend gebraucht wird, ist schnelle Hilfe bei der Infrastruktur.“
Foto: DRV/Dirk Hasskarl
Dr. Henning Ehlers: „Was dringend gebraucht wird, ist schnelle Hilfe bei der Infrastruktur.“

Die Situation vor Ort bleibt unübersichtlich. Eine erste Einschätzung der Flutschäden gibt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Raiffeisenverbandes.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats