Interview mit Dr. Sven Hartmann zu Biostimulanzien

„Es gibt noch Ergänzungsbedarf“

Dr. Sven Hartmann sieht bei Biostimulanzien vielfältige Innovationsmöglichkeiten.
Foto: IVA
Dr. Sven Hartmann sieht bei Biostimulanzien vielfältige Innovationsmöglichkeiten.

Seit Juli dieses Jahres sind Biostimulanzien als eigene Produktgruppe in der EU-Düngeprodukteverordnung aufgeführt. Im Gespräch mit der agrarzeitung erklärt Dr. Sven Hartmann vom Industrieverband Agrar (IVA), welche Herausforderungen und Chancen sich daraus für Unternehmen und Landwirte ergeben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats